Kanzlei

Mehr...

Leistungen

Mehr...

Person

Mehr...

Willkommen

Sie befinden sich auf den Seiten der vorwiegend medizinrechtlich ausgerichteten Kanzlei Beer in Regensburg. Ich darf Sie begrüßen und freue mich über das vorhandene Interesse. Sie können sich hier vorab Informationen über die Kanzlei im Allgemeinen und das angebotene Spektrum im Speziellen, sowie einen ersten Eindruck verschaffen. Für eine Kontaktaufnahme und Vereinbarung eines ersten Gesprächs nutzen Sie bitte die angegebenen Möglichkeiten.



Letzter Beitrag

BGH – Patientenverfügung 08.02.2017

Voraussetzungen einer für den Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen bindenden Patientenverfügung Der Bundesgerichtshof hat sich erneut mit den Anforderungen befasst, die eine bindende Patientenverfügung im Zusammenhang mit dem Abbruch von lebenserhaltenden Maßnahmen erfüllen muss. Im entschiedenen Fall hatte das Amtsgericht den Antrag der durch ihren Sohn vertretenen, sich nach einem Schlaganfall in einem wachkomatösen Zustand befindlichen Betroffenen auf Genehmigung der Einstellung der künstlichen Ernährung und Flüssigkeitszufuhr abgelehnt. Das Landgericht hat die dagegen gerichtete Beschwerde der Betroffenen zurückgewiesen. Das Beschwerdegericht habe sich nicht ausreichend mit der Frage befasst, ob sich der von der Betroffenen errichteten Patientenverfügung eine wirksame Einwilligung in den Abbruch der künstlichen Ernährung und Flüssigkeitsversorgung entnehmen lässt...